SchmerztherapieChiropraktikAkupunkturZweitmeinungPolyWorks


Suchen

Home

Sitemap

English

 

Gegenseitiges Vertrauen ist die Grundlage für den Behandlungserfolg.

POLYMEDES schliesst eine Versorgungslücke

Unser Behandlungskonzept steht zwischen den rein konservativen Behandlungsmethoden auf der einen Seite und Operationen (z.B. Rückenoperationen) auf der anderen Seite.

Führen konservative Therapieversuche (Medikamente, Physiotherapie, Rehabilitation usw.)  je nach Krankheitsbild innerhalb von 2 - 4 Wochen nicht zu einer Besserung, muss die Situation durch einen ausgewiesenen Schmerzspezialisten beurteilt werden.

 

Das POLYMEDES-Konzept umfasst:

  • Ausführliches Patientengespräch (inklusive Untersuchung)
  • Anästhesiologische Schmerzdiagnostik (gezielte Injektionen zur Schmerzlokalisation)
  • Minimal-invasive Schmerztherapie (präzise Behandlungen mit Medikamenten und Strom mit Monitoring)
  • Chiropraktik (u.a. schonende Mobilisation unter Kurznarkose)
  • Physiotherapie
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten in Spitälern und Praxen

unser Konzept erhöht die Effizienz der Schmerztherapie und vermeidet unnötige Medikamenteneinnahmen, überflüssige Untersuchungen und nicht indizierte Operationen.

Einen Überblick über die bei POLYMEDES angewandten Verfahren finden Sie hier.

Zurück