SchmerztherapieChiropraktikAkupunkturZweitmeinungPolyWorks


Suchen

Home

Sitemap

English

 

 

 

WIR SIND SPEZIALISIERT AUF DIE BEHANDLUNG VON

1. vom Nacken ausgehende Kopfschmerzen (zervikogene Kopfschmerzen) und

Schleudertrauma mehr
2. Kopfschmerzen bei Kiefergelenkstörungenmehr
3. Trigeminusneuralgiemehr
4. Clusterkopfschmerzen mehr

 

 

Kopfschmerzen sind die häufigste Ursache für Schmerzmittelkonsum und Arztbesuch!

Trotzdem stösst kein Schmerz auf so viel Unverständnis wie der Kopfschmerz.
Basis für die Einteilung von Kopf- und Gesichtsschmerzen ist die von der internationalen Gesellschaft für Kopfschmerzen (IHS) erstellte Klassifikation:

  • Migräne (mit und ohne Aura)
  • Spannungskopfschmerzen
  • Clusterkopfschmerzen
  • Idiopathische Trigeminusneuralgie
  • Kopfschmerzen infolge von
    • Nackenschmerzen (degenerativ bedingt oder nach Schleudertrauma)
    • Zahn- und Kieferschmerzen
    • entzündlichen Allgemeinerkrankungen
    • Ohrenschmerzen
    • Medikamentenmissbrauch (sog. medikamenteninduzierte Kopfschmerzen)
    • Bluthochdruck
    • Sehstörungen
    • Tumorerkrankungen

Diagnostik steht im Vordergrund

Aufgrund der vielfältigen Mechanismen, die chronische Kopfschmerzen verursachen können, ist eine interdisziplinäre neurologisch - schmerztherapeutische Untersuchung notwendig. Die genaue Erhebung der Krankengeschichte, eine differenzierte Untersuchung, radiologische Verfahren und je nach Befund eine minimal-invasive Diagnostik entscheidend für die korrekte Therapie!

Zurück Weiter